erol-ahmed-aIYFR0vbADk-unsplash_.jpg

PHILOSOPHIE

Alles, was ein Mensch durch Gedanken, Gefühle, Sprache oder Handlung ausdrückt, hat seine Berechtigung und ist Teil seiner individuellen Geschichte: Diese Annahme des guten Grundes steht im Fokus meiner Arbeit. Menschen entwickeln konstruktive und destruktive Verhaltensweisen, um in Akutsituationen zu „überleben“. In meiner Beratung geht es darum, gemeinsam und kooperativ Lösungen für den Umgang mit einem Trauma oder einer Krise zu finden. Denn jeder Mensch ist Experte seiner selbst und trägt die Lösung bereits in sich. Auf dem Weg dahin möchte ich unterstützen und dabei helfen, diese Kompetenzen in sich selbst zu entdecken und zu entwickeln.

 

Auch beim Umgang mit nahestehenden oder betreuten Personen, die an Traumata oder Krisen leiden, liegt die Lösung oft nah. Der geschulte Blick von außen hilft dabei, Angehörigen oder Fachkräfte und Teams auf einen erfolgversprechenden Weg zu leiten.